offenes Ende

Von Jutta v. Ochsenstein

auf trockenes Laub
fallende Tropfen
der Klang ist fraglich

auch Winter haften nicht am Boden
für nichts, weder Schnee
noch Stille

wie Zugvögel, Zeitgenossen
dünn ist das Brot der Magerjahre
Durst streckt sich in alle Himmelsrichtungen

Licht zu suchen
Wasserläufe
schluchzen machtlos

© 2021 Jutta v. Ochsenstein
Alle Rechte vorbehalten