Winter

Von Jutta v. Ochsenstein

das Nachtweiß deiner Augen

eine Handvoll Schneeflocken

die ich stahl

aus deinem Zeitbeutel

jeder Schritt leuchtet und tönt

weit in deiner Zustimmung

verwerfe ich

die Schwere des Kristalls

leicht verweht der frühe Schnee

sinken Flocken auf Wimpern

die Stille

flimmert in deinem Wort

© 2021 Jutta v. Ochsenstein
Alle Rechte vorbehalten