FrühlingsFroherTrieb

Von Monika Schotsch

Der Trieb, er ist mit aller Macht
durchs Bodenreich hindurch gekracht!
Jetzt steht er da: Was er wohl macht,
wenn Sonne seinen Keim entfacht?

Es sprießt und blüht in einer Pracht:
mal weiß, mal gelb – so hell, so sacht.
Auch rot und blau, zärtlich, bedacht.
Und dann das Grün … Sehnsucht erwacht!

Die Sonne wärmt.
Der Himmel lacht.
Der Vogel singt.
Das Wasser rauscht.
Der Grashalm glänzt.
Der Boden dampft.

Mein Herz: Es pocht und ist entfacht!
Frühlingsfroher Trieb, das hast du gut gemacht!

© Monika Schotsch, 2021
Alle Rechte vorbehalten
(Text & Bild)

http://www.schotsch.de