Auslese

Von Monika Jarju

Leer der Park, ich gehe auf den See zu
Blütenduft in der Luft, Fluggeräusche
und Vogelstimmen, Schmetterlinge
flattern aus Büschen über die Wiese
vom orangen Parkranger, dem Abfalleimer
unterm alten Kastanienbaum
hängt die Klappe hinab
eine zerknüllte Tüte im Gras
neben dem offenen Buch am Boden
– eine lange Erzählung, lesbar
zwischen Grashalmen und Katzenkopfpflaster
helle Seiten blättert der Wind hin und her
zitiert den Roman im Selbstgespräch
im Vorbeigehen leuchtet der Titel auf:
„Nichts als die Wahrheit“

©2021 Monika Jarju
Alle Rechte vorbehalten