In der Nacht

Von Valérie Baum

Der Traum tat mir weh
In silbriger Nacht
Das Trauma nun schweigt
Hat lange gewacht

Die Ernte der Mühen
Die Lust mir gebracht –
Hab mir jetzt verziehen
Ein Ende der Schlacht

Der Tag ist so munter
Als wäre er neu
Die Sonne geht unter
Sieht, wie ich mich freu

Das Ende der Stunden
Das Ende der Qual
Gedanken umrunden
Gefühlt Wasserfall

Auf schlüpfrigen Wegen
Schleich ich davon
Ich habe den Segen
Erhalten doch schon

*

© 2021 Valérie Baum
Alle Rechte vorbehalten