die ahnfrau

Von Franz Niemand

misstrauend
den masken der
zeitgenossen
verbirgst du die
verfemte ahnfrau
in dir

… das weiße ihrer angst
im hohlen baum …

hinter ihr führt es
zum urgrund zurück

ein pulsschlag noch
von dort
in deinem traum
über alle gemetzel
hinweg

*

© 2022 Franz Niemand
Alle Rechte vorbehalten