Lena Kelm

Mai 2022:

Was Hänschen nicht lernt (Kurzgeschichte)

„Antonias“ stürmische Botschaft (Kurzgeschichte)

April 2022:

Harrys Einundachtzigster (Autobiografisches)

März 2022:

Sanssouci (Autobiografisches)

Februar 2022:

Was macht er? (Autobiografisches)

Januar 2022:

Acht Stück‘ Bienenstich (Autobiografisches)

Dezember 2021:

Unüberbrückbar? (Autobiografisches)

Russisch parken (Autobiografisches)

Edelbitter (Autobiografisches)

November 2021:

Was der Bauer nicht kennt (Autobiografisches)

Sanssouci (Autobiografisches)

Im Eilzug bin ich Passagier (Gedicht)

Oktober 2021:

Der rote Faden meines Lebens (Gedicht)

Bistro und Borschtsch (Autobiografisches)

Rucksack, Butter & Wunderkind (Autobiografisches)

September 2021:

Wir sind leider keine Tiere (Autobiografisches)

Kinderfreuden (Autobiografisches)

Das haben wir euch zu verdanken (Autobiografisches)

August 2021:

Schlaumeier (Autobiografisches)

Nachbarschaftshilfe (Autobiografisches)

Feierabend (Autobiografisches)

Juli 2021:

So könnte jeder Tag beginnen (Autobiografisches)

Zeitgemäß (Autobiografisches)

Wenn dieser Blick töten könnte (Autobiografisches)

Juni 2021:

Jeder Ton trifft ins Herz (Gedicht)

Was wär‘ ich ohne dich (Gedicht)

Mai 2021:

Doppelt gemoppelt (Autobiografisches)

Masken und Mode (Autobiografisches)